Hans-Christian-Andersen-Schule Förderschule des Kreises Borken
Startseite > Schulleben > Projektwoche 2013

Projektwoche 2013

 

Schule in Bewegung

 

Der Februar stand an der Hans- Christian- Andersen- Schule in Ahaus ganz unter dem Motto „Kinder stark machen für ein Leben ohne Sucht und Drogen“. Alle Klassen machten begeistert mit und arbeiteten zu unterschiedlichen Schwerpunkten aus dem Bereich Gesundheit.

In der Primarstufe beschäftigte sich die Klasse 1-3 mit dem Thema „Zeitbombe Zucker“. Dazu führten die Schüler allerlei Experimente und Geschmacksproben durch. Natürlich durfte die gesunde Ernährung auch nicht zu kurz kommen, daher stellten die Schüler außerdem Obstsalat her und probierten fleißig.

Die Klasse 3/4 verfolgte den Weg der Milch von der Kuh in den Kühlschrank, unter dem Motto „Milch ist kuhl“. Gemeinsam mit der Klasse 5/6 besichtigten sie den Milchviehbetrieb „Twents“ in Tungerloh- Capellen um ihr Wissen vor Ort zu erweitern und um Antworten auf zuvor erarbeitete Fragen zu erhalten. Bereitwillig gab Bauer Josef Auskunft im Rahmen eines vorbereiteten Interviews.

Darüber hinaus beschäftigte sich die Klasse 5/6 mit dem Themenbereich „gesunde Ernährung“. In diesem Zusammenhang stellten die Schüler Brot und Butter selbst her. Außerdem boten sie im Schulkiosk gesunde Pausensnacks zum Verkauf an.

Auch der Bereich „Bewegung und Sport“ wurde berücksichtigt. Die Klasse 6-9 fuhr täglich für ein Training ins Fitnessstudio „Deltha Sports“ in Ahaus und kam dort ordentlich ins Schwitzen.

Die Klasse 7/8 recherchierte zu ausgewählten Bereichen rund um das Thema „Gesundheit“: Einfluss von Rauchen und  Alkohol auf die Gesundheit, gesunde Ernährung und die Bedeutung von Freundschaft. Außerdem führten sie zusammen mit der Klasse 8-10 eine Forschungsreise zum Zuckergehalt von verschiedenen Lebensmitteln durch.

Die Klasse 8-10 setzte sich weiterhin mit dem Bereich Hygiene auseinander und die Schüler stellten selbst Seife her. Auch der Bereich gesunde Ernährung wurde thematisiert und die Schüler stellten ebenso selbst Brot her.

Bei dem gemeinsamen Abschlussfrühstück wurden die Fitnesskönige gekürt, die durch ein bereits seit Januar durchgeführtes wöchentliches Fitnesstraining ihre Koordination und Kondition am besten steigern konnten.

Ein besonderes Highlight der Schulaktion war das Fußballtraining für Schüler aller Klassen mit dem DFB- Trainer Paul Schomann.